«Preisträger­konzert»
Junge Bündner SolistInnen

Sonntag, 19. Juni 2022, 17:00 Uhr
Theater, Chur

Die Kammerphilharmonie Graubünden, der Verband Sing- und Musikschulen Graubünden (VSMG) und der Schweizerische Musikpädagogische Verband Sektion OstSüdost-Schweiz (SMPV OSO) engagieren sich gemeinsam für die Organisation und Durchführung eines Preisträgerkonzerts mit jungen Solist*innen. Ziel ist die Förderung junger und begabter MusikerInnen mit Wohnsitz in Graubünden. Highlight dieses Anlasses ist die Verleihung dreier Preise, welche durch die Bürgergemeinde Chur ermöglicht wird.

SolistInnen

Andri Meyer, Oboe
Annouk Bircher, Trompete
Simon Gabriel, Trompete
Flavia Lanfranchi, Klavier
Giulia Man, Klavier
Yves Man, Klavier
Minna Emilia Schmid, Violine
Ladina Brülhart, Violine
Ira Schweizer, Cello

Besetzung

Philippe Bach, Dirigent
Kammerphilharmonie Graubünden

Programm

Alessandro Marcello (1673-1747)
Konzert für Oboe und Orchester in d-Moll

Johann B. G. Neruda (1707-1780)
Konzert für Trompete und Streicher in Es-Dur

Camille Saint-Saëns (1835-1921)
Konzert Nr.1 in a-Moll für Cello und Orchester, op. 33 (1. Satz)

Henryk Wieniawski (1835-1880)
Legende für Violine und Orchester, op. 17

Vittorio Monti (1868-1922)
Csardas für Violine und Orchester

20 Minuten Pause

Gerald Finzi (1901-1956)
Eclogue für Klavier und Streicher, op. 10

Wolfgang A. Mozart (1756-1791)
Klavierkonzert in A-Dur Nr. 23, KV 488 (2. und 3. Satz)

Frédéric Chopin (1810-1849)
Klavierkonzert Nr. 1 in e-Moll, op. 11 (2.Satz)

Tickets und Vorverkauf

1. Kategorie: 45.- | 20.- (bis 26 Jahre)
2. Kategorie: 30.- | 15.- (bis 26 Jahre)
3. Kategorie: 30.- | 15.- (bis 26 Jahre)

Tickets sind online oder beim Regionalen Infozentrum von Chur Tourismus erhältlich.

InhaberInnen einer Kulturlegi oder einer ChurCard erhalten eine Ermässigung von 50% auf den Normalpreis.