«Operngala»
Festspiele im Schloss

Samstag, 31. August 2024, 20:00 Uhr
Schloss Haldenstein, Haldenstein

Schon seit Jahren finden im Schloss Haldenstein Opernproduktionen statt. Dies hat vor allem auch mit der einzigartigen Akustik zu tun, die den Gesang von der Bühne bis zur letzten Reihe trägt. Auch in diesem Jahr führt die Kammerphilharmonie diese Tradition trotz neuem Konzept weiter und fasst die schönsten Momente verschiedener Opern in einer Gala zusammen. Während Besucherinnen und Besucher in der ersten Konzerthälfte in den Genuss einiger Opern-Klassiker kommen, steht ihnen nach der Pause mit dem Einakter «Cavalleria Rusticana» von Pietro Mascagni ein echtes Highlight bevor, das sowohl Opernfans als auch Klassikliebhaber in den Bann ziehen wird.

Weitere Infos finden Sie auf festspiele.gr

Einführung

Möchten Sie sich vor der Aufführung auf den Abend einstimmen und etwas über das Programm erfahren? Dann nehmen Sie am Vorstellungstag um 19.15 Uhr an der Einführung im Schlossgarten unter der grossen Blutbuche teil.

Schlechtwetterregelung

Gespielt wird bei jeder Witterung, ausser bei starkem Regen oder Sturm. Ob eine Vorstellung abgesagt wird oder nicht erfahren Sie am Aufführungstag ab 15.00 Uhr auf dieser Seite. Bei Absage einer Vorstellung behält das Ticket für das vorgesehene Ersatzdatum am 1. September 2024 die sitzplatzgenaue Gültigkeit. Falls der geplante Ersatztermin aufgrund der Witterung nach weniger als 45 Minuten Spieldauer abgebrochen werden muss, kann das Ticket kostenlos für eine spätere Vorstellung umgetauscht werden (nach Verfügbarkeit). Alternativ wird das Ticket zurückerstattet. Eine Vorstellung gilt nach 45 Minuten Spieldauer als gespielt. Tickets von Aufführungen, die nach 45 Minuten Spieldauer abgebrochen werden müssen, können weder umgetauscht noch zurückerstattet werden.

Besetzung

Jordanka Milkova, Santuzza (Mezzosopran)
Andrea Bianchi, Turiddu (Tenor)
Rita Kapfhammer, Lucia (Alt)
Gerardo Garciacano, Alfio (Bariton)
Sara-Bigna Janett, Lola (Sopran)
Philippe Bach, Dirigent
Festspielchor und Zürcher Singakademie
Kammerphilharmonie Graubünden

Programm

Gioachino Rossini (1792-1868)
Ouvertüre zur Oper Wilhelm Tell

Giuseppe Verdi (1813-1901)
- "Va, pensiero" aus der Oper Nabucco
- "Triumphmarsch" aus der Oper Aida

Giacomo Puccini (1858-1924)
Capriccio sinfonico

Giuseppe Verdi (1813-1901)
- "Zigeunerchor" aus der Oper Il trovatore

Pause

Pietro Mascagni (1863-1945)
"Cavalleria rusticana", für Soli, Chor und Orchester

Tickets und Vorverkauf

1. Kategorie: 150.- | 45.- (bis 26 Jahre)
2. Kategorie: 120.- | 40.- (bis 26 Jahre)
3. Kategorie: 90.- | 35.- (bis 26 Jahre)

InhaberInnen einer Kulturlegi erhalten bei telefonischer Bestellung (081 253 09 45) eine Ermässigung von 50% auf den Normalpreis.

Tickets sind unter dem folgenden Link oder beim Regionalen Infozentrum von Chur Tourismus erhältlich.