Roger Stieger

Bühne und technische Leitung

Der 1968 in Chur geborene Lichtdesigner und Bühnentechniker Roger Stieger arbeitete von 1988 bis 1998 als Bühnenmeister in der „Klibühni, das Theater“, Chur, war anschließend von 1998 bis 2014 Stage Manager beim Theaterspektakel Zürich. Als Beleuchtungsmeister am Theater Chur war Stieger von 2006 bis 2015 Lichtdesigner für sämtliche Co-Produktionen, zudem von 2012 bis 2018 Lichtdesigner an der Schlossmediale Buchs und für zahlreiche Projekte in der gesamten Schweiz, unter anderem an der Gessnerallee Zürich, für Rimini Protokoll, theater konstellationen und Theater St. Gallen tätig. Roger Stieger erhält 2018 den Anerkennungspreis des Kantons Graubünden. Seit 2016 Freischaffend in verschiedenen Produktionen tätig im In- und Ausland.