Laurent Zufferey

Dirigent

Quelle: AgatheSeppey
Quelle: AgatheSeppey

Laurent Zufferey ist ein Schweizer Dirigent, der derzeit am Royal Northern College of Music in Manchester (Grossbritannien) studiert. Im Rahmen seines Studiums ist Laurent Zufferey als Assistent des BBC Philharmonic Orchestra und des Royal Liverpool Philharmonic Orchestra tätig und arbeitet mit renommierten Dirigenten wie Wassili Petrenko, Omer Meir Wellber und Joshua Weilerstein zusammen.
Laurent wurde 1993 in Sion (Schweiz) geboren und lernte die Musik durch die Blasmusik- und Blasorchesterszene der Stadt kennen. Er spielte zunächst als Schlagzeuger in der Harmonie Municipale de Sion und später in der angesehenen Walliser Blaskapelle. 
Parallel zu seinem Studium in Ingenieurwesen war er 4 Jahre lang musikalischer Leiter eines Blasmusikorchesters und bildet sich musikalisch stetig weiter. Im Jahr 2016 nahm er an seinem ersten Wettbewerb (Internationaler Dirigenten-Wettbewerb in Augsburg) teil und wurde von einer Expertenjury mit dem 3. Preis ausgezeichnet. Diese Auszeichnung führte dazu, dass sich Laurent Zufferey für eine Karriere als Musiker entschied.
Folglich trat er als Schlagzeuger in das Royal Northern College of Music ein, wo er 2017 mit einem Master of Music in Performance abschloss. An derselben Institution erhielt er gleich im Anschluss einen Stipendienplatz in der Dirigierklasse von Mark Heron und Clark Rundell.
Er nahm an mehreren Meisterkursen bei renommierten Dirigenten und Pädagogen wie Sir Mark Elder (UK), Johannes Schlaeffli (CH), Nicolas Pasquét (UR), Philippe Bach (CH) und Douglas Bostock (GB) teil und arbeitete als Dirigent mit renommierten Orchestern wie der Philharmonie Sofia (BG), den Augsburger Philharmonikern (DE), dem Musikkorps der Bundeswehr (DE), der Mährischen Philharmonie (CZ) und dem argovia philharmonic (CH) zusammen. 

www.laurentzufferey.com