Andrea Thöny

Stimmführer

Andrea Thöny

Seit wann Mitglied der Kammerphilharmonie Graubünden?

1989 (Gründungsmitglied)

Wo studiert?

Kontrabass-Studium bei Prof. Harald Friedrich an der Hochschule der Künste in Zürich und Winterthur, Orchester– und Lehrdiplom

Wo sonst noch tätig?

Lehrtätigkeit an der Musikschule Chur, am Konservatorium Winterthur und an der Zürcher Hochschule der Künste
Zuzüger in verschiedenen Orchstern der Schweiz
Engagements im Bereich der Volksmusik und des Jazz
Kursleiter Volksmusikwoche St. Antönien

Warum Kontrabass?

weil es das schönste, vielfältigste Instrument ist. Als Kind hat mich der Klang der grossen Pfeifen von der Kirchenorgel immer fasziniert - scheint mich geprägt zu haben.