«Chor viril Surses»
Chorkonzert

Freitag, 17. März 2023, 20:00 Uhr
Martinskirche, Chur

Die Absicht des Chor viril Surses war es, mit dem Projekt im März 2023 die eigene Herkunft sowie die Gegenwart und Zukunft der Heimat «Surmeir» musikalisch zu beschreiben. «Rieisch» (Wurzel) heisst das Konzertprogramm, dessen Hauptwerk «Rieischs Surmiranas» explizit von Philip Henzi für diesen Anlass komponiert wurde. Henzi, der für sein neues Stück ausschliesslich romanische Volkslieder verwendete, griff dabeiunter anderem auch auf drei neue Texte zurück. Diese beziehen sich ihrerseits auf die poetische Trilogie «Rieischs an muvimaint» (Wurzeln in Bewegung) der aus dem surmeirischen Tinizong stammenden Schriftstellerin Dominique Caglia-Dosch. Die Trilogie, bestehend aus den Gedichten «Tign e retign» (Halten und zurückhalten), «Igl novrivo» (Der Neuankömmling) sowie «An muvimaint» (In Bewegung), beschreibt – nicht zuletzt auch aufgrund des dabei verwendeten surmeirischen Idioms – eine sehr intime und tiefgründige Verbundenheit mit der eigenen Heimat. Dass die Gedichte von drei jungen KomponistInnen (Mario Pacchioli (*1981), Katharina Mayer (*1982) und Flavio Bundi (*1987)) vertont wurden, zeigt, dass die Frage nach der eigenen Herkunft auch heute noch das künstlerische Schaffen beeinflusst. So spiegelt sich die Thematik des Heimatgefühls nicht nur in Henzis "Rieischs Surmiranas", sondern auch in den anderen Werken des Konzertprogramms von Edvard Grieg, Jean Sibelius und Erkki-Sven Tür wieder.  Weiter Informationen zum Konzert finden Sie hier.

Besetzung

Flurin Caduff, Bass-Bariton
Rainer Held, Dirigent
Chor viril Surses
Kammerphilharmonie Graubünden

Programm

Erkki-Sven Tüür (*1959)
Igavik (für Männerchor und Orchester)

Edvard Grieg (1843-1907)
Landerkennung op. 31 (für Bariton, Männerchor und Orchester)

Jean Sibelius (1865-1957)
- Vom Ursprung des Feuers op. 32 (für Bariton, Männerchor und Orchester)
- Finlandia, op. 26

Philip Henzi (*1977)
Rieischs Surmiranas (für Bariton, Männerchor und Orchester) - Uraufführung

Tickets und Vorverkauf

1. Kategorie: 54.- CHF
2. Kategorie: 43.- CHF
3. Kategorie: 31.- CHF

Vom 1. Dezember 2022 bis zum 6. Januar 2023 gibt es bei einer Ticketbuchung 10% Rabatt auf den Normalpreis.

Tickets sind unter dem folgenden Link erhältlich.