Chorwoche Chur "Elias" 2024

➥ Hier geht es zur Anmeldung für die Chorwoche der Festspiele im Schloss

Patrick Secchiari (Foto: Pia Neuenschwander)
Patrick Secchiari (Foto: Pia Neuenschwander)
Dirigent und Leiter der Chorwoche Chur 2024

Vom 5. bis am 13. Oktober 2024 findet zum dritten Mal in Chur eine Chorwoche mit Patrick Secchiari statt. Auf dem Programm steht das Oratorium «Elias» von Felix Mendelssohn. Anmelden können sich alle singbegeisterten Personen, die die Gesangspartien selbständig und sicher im Voraus einstudieren können. Den krönenden Abschluss bilden zwei Konzerte in der Tonhalle Zürich und im Berner Münster.

Für wen?

Zielpublikum
Erfahrene Chor-Sänger*innen mit geübten Stimmen, die die Gesangspartien selbständig und sicher im Voraus einstudieren können. Es wird zum Einstudieren die Carus-App empfohlen. Alle Teilnehmenden beherrschen ihre Partie bei Beginn der Chorwoche. Bei Rückfragen gibt Patrick Secchiari (Tel. 076 576 00 08) gerne Auskunft.

Teilnehmerzahl
Die Anzahl der Teilnehmenden ist in allen Stimmlagen beschränkt. Um an den Konzerten singen zu können, müssen die Proben der Chorwoche lückenlos besucht werden.

Termine

Beschreibung der Chorwoche

Datum
5. - 13. Oktober 2024

Leitung
Patrick Secchiari, Chorleiter und Dirigent, www.secchiari.ch
Alex Ruef, Assistenz und Korrepetition

Notenmaterial
Das Notenmaterial (Carus-Ausgabe) ist im Preis nicht inkludiert und kann bei der Anmeldung bestellt werden. Dieses wird per Post verschickt. Andere Ausgaben sind möglich. Es gelten die Silbenverteilung und Taktzahlen der Carus-Ausgabe.

Hotelübernachtungen
Informationen zu den verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten mit Spezialtarifen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Konzerte

Daten
Das in der Kurswoche erarbeitete Oratorium «Elias» wird mit der Kammerphilharmonie Graubünden und den acht Solist*innen unter der Leitung von Patrick Secchiari an zwei Konzerten in Zürich und Bern öffentlich aufgeführt.
Samstag, 12. Oktober 2024, 19.00 Uhr, Tonhalle Zürich
Sonntag, 13. Oktober 2024, 17.00 Uhr, Berner Münster
Der Ticketvorverkauf beginnt am 1. Juli 2024.

Mitwirkende
Sopran I: Kathrin Hottiger, Engel & Knabe
Sopran II: Marysol Schalit, Witwe
Alt I: Ursina Patzen, Engel
Alt II: Maria Riccarda Wesseling, Königin
Tenor I: Remy Burnens, Obadjah
Tenor II: Stefan Sbonnik, Ahab
Bass I: Äneas Humm, Elias
Bass II: Grégoire May
Patrick Secchiari, Dirigent
Chor der Chorwoche Chur
Kammerphilharmonie Graubünden

Konzertprogramm
Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias, op. 70

Kosten

Jugendliche (bis Jahrgang 1996): CHF 220.-
Einzelperson: CHF 550.-

Der Preis inkludiert jeweils die Proben und Konzerte, Begrüssungs-, Überraschungs- und Schlussapéro (auf Anmeldung).

Anmeldung

Anmeldungen sind per sofort möglich. Die Sänger*innen werden aufgrund ihrer Angaben ausgewählt und persönlich kontaktiert.

Bei Sopran und Alt und besteht zur Zeit eine Warteliste.

Kontakt

Kammerphilharmonie Graubünden
Beat Sieber l Intendant
Engadinstrasse 44
7000 Chur
Tel. +41 81 253 09 44
btsbrkmmrphlhrmnch